[Report] Triggering Terror – Illicit Gun Markets and Firearms Acquisition of Terrorist Networks in Europe

The Flemish Peace Institute, April 17, 2018 This edited volume offers an in-depth and detailed insight into Project SAFTE’s research findings. In-depth country studies were conducted in eight EU member states by research teams from the Flemish Peace Institute, SIPRI,

[Medienmitteilung] Organisation P-26: Bundesrat veröffentlicht anonymisierte Version des «Berichts Cornu»

VBS, 25. April 2018 Der Bundesrat will weiter zur historischen und politischen Aufarbeitung der Fragen rund um die Organisation P-26 beitragen. In seiner Sitzung vom 25. April 2018 hat er beschlossen, ein damals mit dem Vermerk «Fassung für die Medien»

Medienmitteilung: Jean-Philippe Gaudin wird Direktor Nachrichtendienst des Bundes

Bern, 11.04.2018 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. April 2018 Jean-Philippe Gaudin zum Direktor Nachrichtendienst des Bundes per 1. Juli 2018 ernannt. Er übernimmt die Funktion von Markus Seiler, der per 1. Dezember 2017 die Funktion als Generalsekretär EDA übernommen

Getagged mit: ,

Blogartikel: „Notwendiges Übel“: Wie ist es um Zusammenarbeit unter Spionen wirklich bestellt?

Dr. Thomas Riegler, thomas-riegler.net, 24. März 2018  In den letzten Wochen war viel die Rede davon, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) aufgrund der aktuellen Ermittlungen gegen einige Spitzenbeamte vom Informationsfluss seitens von „befreundeten Diensten“ abgeschnitten sei. Aber

Getagged mit: , , ,

Zeitungsartikel: «Geheimdienste funktionieren eben so»

Daniel Gerny, Marcel Gyr und Marc Tribelhorn, NZZ, 06.04.2018 Der einstige Nachrichtendienstchef Hans Wegmüller über den Spionagefall Daniel M., die schwierige Führung von menschlichen Quellen und das Risiko, dass eine Aktion schiefgehen kann. Herr Wegmüller, die Geschäftsprüfungsdelegation der eidgenössischen Räte

Getagged mit: , , , , ,

Article: Renseignement, les leçons de l’attentat de l’Aude

Flore Thomasse, La Croix, Mars 25, 2018 Le profil et le parcours du preneur d’otages de Carcassonne montrent les réussites mais aussi les lacunes des services de renseignement. Parmi les terroristes, il n’y a pas de profil type. Celui de

Getagged mit: , , ,

Article: Russia’s Nuclear Policy: Worrying for the Wrong Reasons

Bruno Tertrais, Survival-Global Politics and Strategy, April-May 2018 The Russian nuclear problem is real and serious – but it is political more than it is military. The dominant narrative about Russia’s nuclear weapons in Western strategic literature since the beginning

Getagged mit: , , ,

Article: How Belgium Overcame the Threat from Returning Foreign Terrorist Fighters

Thomas Renard and Rik Coolsaet, RUSI Commentary, 22 March 2018 Two years have passed since terrorists struck at the heart of Brussels, and Belgium has done well in dealing with the threat. However, complacency may be setting in. Thirty-two people

Getagged mit: , ,

Blogpost: Österreichs Nachrichtendienste: Ein kurzer Abriss

Dr. Thomas Riegler, 11. März 2018 Skandal hin oder her: Die österreichische Nachrichtendienst-Community steht vor einem Umbruch. Bedingt ist dieser durch neue Bedrohungen, gegen die bisherige Herangehensweisen nur mehr bedingt Schutz bieten. Die Zeiten, wo sich die neutrale Republik bewusst

Getagged mit: , ,

Report: Strategic Warning on NATO’s Eastern Flank – Pitfalls, Prospects, and Limits

Mark R. Cozad, RAND Corporation, March 2018 Since 2008, Russia’s military has embarked on an extensive modernization program designed to overcome shortfalls in readiness, competence, sustainability, and deployability. These and changes in logistics and operational capability have raised concerns about

Getagged mit: , , ,